German 2

Read e-book online 275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere: von blühenden PDF

Posted On February 7, 2018 at 1:21 pm by / Comments Off on Read e-book online 275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere: von blühenden PDF

By Ulrich Schmid

ISBN-10: 3440090280

ISBN-13: 9783440090282

Show description

Read Online or Download 275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere: von blühenden Algen, fliegenden Fischen und singenden Seekühen PDF

Similar german_2 books

Read e-book online Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit PDF

This reference paintings bargains a consultant and trustworthy survey of classical, medieval, and glossy background concerning the philosophical time period, “truth”. Unrivalled, this all-encompassing research concerning the background of 1 of philosophy’s such a lot principal thoughts isn't just for lecturers within the box, but in addition for college students of alternative schools, in addition to, a person who unearths the topic of curiosity.

Additional info for 275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere: von blühenden Algen, fliegenden Fischen und singenden Seekühen

Sample text

Für den nächtlichen Beutefang spielt der Gesichtssinn aber trotz dieser Anpassungen eine untergeordnete Rolle. Ist es zappendüster, ist nämlich auch für die Eule Schluss mit Sehen. Hier ist dann vor allem ihr unglaublich scharfes Ohr gefragt. Eulen fliegen nur nachts. Nicht alle Eulen gehen tagsüber schlafen. Unter den einheimischen Arten ist es die Sumpfohreule, der man in ausgedehnten Feuchtwiesen oder Dünenlandschaften bei Tag begegnen kann. Sie jagt bevorzugt abends und am frühen Morgen, ist die Nahrung knapp aber selbst am helllichten Tag.

Um möglichst wenig Wärme ans Wasser zu verlieren, wird das in den Kiemen stark abgekühlte Blut zunächst nach dem Gegenstromprinzip unter der Haut vorgewärmt, bevor es ins Körperinnere gelangt. Dabei gibt warmes Blut, das Richtung Kiemen unterwegs ist, um wieder Sauerstoff zu tanken, seine Wärme an das kühle sauerstoffreiche Blut ab. -56- Flechte sind eigenständige Pflanzen. Flechten sind ein gutes Beispiel dafür, dass enge Kooperation etwas völlig Neues schafft. Die Flechte ist nämlich gar keine Pflanze, sondern eine Partnerschaft zwischen einem Pilz und mindestens einer Alge.

Um auf die Esel zurückzukommen: Das eseltypische Beharrungsvermögen, von wütenden Eseltreibern als Sturheit beschimpft, dürfte mit ein Grund sein, warum Esel für dumm und unflexibel gelten. Dabei gibt es oftmals gute Gründe dafür. Wer ist klüger: Einer, der wie befohlen über den schwankenden Steg marschiert, oder einer, der trotz aller Schläge lieber abwartet, bis jemand anderer vorausgeht? Eulen sind am Tag blind, sehen aber in stockdunkler Nacht. Wie bei unseren stehen auch in der Netzhaut der Vogelaugen verschiedene Typen von Sinneszellen.

Download PDF sample

275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere: von blühenden Algen, fliegenden Fischen und singenden Seekühen by Ulrich Schmid


by Richard
4.3

Rated 4.13 of 5 – based on 49 votes